Killing Floor-Server

killing floor logo cover zwischen-welten

Bereits seit 2005 können wir in Killing Floor im Sechser Koop-Modus Jagd auf die Mutanten machen.
Durch immer wechselnde Maps steigt zum einem der Schwierigkeitsgrad, zum anderen auch der Spielspaß. Denn je nach Map, muss man nicht nur standhalten gegen die Mutanten Wellen, sondern auch Objekte aufsuchen, einsammeln und kombinieren.

Tripwire Interactive hat hier eine gute Alternative zum „Wegrenn-Koop“ von Valve (Left4Dead) geschaffen, das es im Steamstore zum kleinen Preis gibt, mit vielen DLCs.

Screenshot des Killing Floor Traders
Unser „Trader“

Mit immer neuen Events und neuen Maps lockt uns Killing Floor gegen die Mutanten.
Durch verschiedene Perks werden bestimmte Fähigkeiten freigeschalten, bestimmte Waffentypen besser nutzbar und verschiedene Aufgaben im Team übernommen.

Nach jeder Welle gibt es die Möglichkeit einkaufen zu gehen, wo man sein durch Abschuss verdientes Geld in Waffen und Munition und Schutzkleidung investieren kann. Das, was man über hat, gibt man seinen Teamkollegen und dann geht’s auch schon zackig weiter. Das Spiel verliert keine Zeit.

KVidShot1
Der Patriarch. Endboss und stärkster Zombie in Killing Floor

Hat man es zehn Runden geschafft gegen die Mutanten zu bestehen, kommt der letzte Gegner, der Patriarch. Hat man sich auch gegen ihn behauptet, so hat man diese Map geschafft und darf sich mit seinen Teamkollegen freuen und hat Punkte und Abzeichen gesammelt und Archivements freigeschaltet.

Blut geleckt?

Wenn du jetzt Lust bekommen hast mal ein paar Runden mit uns zu zocken, dann besuche uns im TS über diesen Direktlink
Oder füge unseren Server manuell zu deinen Favoriten hinzu.
ts3server://ts3.zwischen-welten.info?port=9987

Melde dich dort bei einem „op“ oder „sop“, der dir gerne das Passwort für den Server verrät.

Den Server findest du unter der IP: s.zwischen-welten.info